Golfclub
Wetter
Aktuell
Heute auf dem Golfplatz
News
Highlights




20 Jahre Thüringer Golfclub

Unser Golfclub hat seinen 20. Jahrestag am 25. August auf sehr würdige Weise begangen: ab 9:00 Uhr schlugen ca. 70 Teilnehmer in Kombination von Chapman-Vierer und Scramble ab, was völlig neu und durchaus herausfordernd war. Der Hochsommer hatte zwar eine kleine Pause eingelegt, bei Temperaturen um 16 Grad und nur ganz wenigen Regentropfen waren die Bedingungen aber gut bis sehr gut. Am Wasser der 18 konnte man sich nach Turnierschluss ausgiebig an Bratwürsten und Getränken laben,  in Liegestühlen oder an Biertischgarnituren den letzten Flights zusehen.

 

Vizepräsidentin Barbara Großpietsch führte als Moderatorin ab 18:30 Uhr charmant und souverän durch den abendlichen, festlichen Ball im Hotel „Der Lindenhof“ Gotha. Während sich die eintreffenden Gäste zunächst mit einem Glas Sekt in der Hand über Turnier und anderes unterhielten, verbreitete die Gruppe „Rest of Best“ bereits mit ihren ersten, a capella vorgetragenen, Liedern Vorfreude auf den weiteren Verlauf!

 

Hauptredner des Abends war Joachim Nothelfer, Dresden, Gründungspräsident des GVST und wichtigster Wegbegleiter unseres Clubs zu und nach dessen Gründung. J. Nothelfer würdigte die Etappen der Entwicklung unseres Clubs einschließlich des Platzes, seine sportlichen Leistungen und Erfolge und ging insbesondere auf die deutschlandweit einmalige Kooperation mit dem Sportgymnasium Erfurt und dem Landesverband ein. Breiteren Raum nahmen auch die Erinnerung an mehr als 10 Olympische Tage (Federführung bei Milo Hempel) bzw. 12 Turniere der Thüringer Eagles Charity Open (Detlef Goss und Thüringer Charity Open e.V.) und andere Veranstaltungen ein. Er bedankte sich insbesondere bei Corinna Wulf, Wieland Hegt und Milo Hempel, die über sehr viele Jahre als Vorstandsmitglieder des GVST dessen Arbeit prägten und prägen.

 

Ein etwa vierminütiger Film, in den letzten Monaten produziert von MCS und MDR Thüringen, sorgte anschließend wohl bei allen Anwesenden für Gänsehaut: außerordentlich eindrucksvolle Bilder und Videosequenzen (auch Drohnen kamen zum Einsatz), prägnante Wortpassagen von Headgreenkeeper, Headpro, Gründungsvater Stephan Kreyßel, Präsident Peter Schäfer und anderen erzeugen ein facettenreiches, stimmungsvolles Abbild von Club und Platz.

Peter Schäfer als Präsident stellte anschließend ganz allgemein die Bereicherung des Lebens durch den Golfsport, die vielen positiven Kontakte und Erlebnisse, die er vermittelt, heraus. Golf sei pures Lebensgefühl, manchmal auch purer Frust… Er bedankte sich bei all jenen , die in der Vergangenheit und bis heute mit ihrer Leistung als Mitarbeiter, in den verschiedensten Ehrenämtern, als Eltern, Sponsoren, als Golflehrer, Restaurant- und Hotelbetreiber oder in beliebiger anderer Weise am Wachsen und Gedeihen unseres Clubs mitgewirkt haben. Sein Dank galt auch der auch Arbeitsgruppe (C. Wulf, B. Großpietsch, S. Kreyßel, M. Hempel, P. Schäfer), die diesen 20. Jahrestag und den Film dazu in Szene gesetzt haben.

 

Mit Stolz verwies er auf die jederzeit warmherzige Atmosphäre in unserem Club, auf das positive Feedback von Greenfeegästen und unseren Anfängern,  auch auf die wichtigen Investitionen der letzten Jahre, die Club und Betreiber gemeinsam vorangetrieben haben. Er möchte sich dafür einsetzen, außerhalb des Clubbudgets am Wasserhindernis der 18 eine Hütte zur Bereicherung des Clublebens zu errichten.

 

Das waren dann auch genug der Worte. Es folgte das lang herbeigesehnte Buffet sowie die Siegerehrung. Die Gewinner waren

 

            Constance und Xander Stecklina       (54 Pkt. Netto)

            Steffen Stichling/Daniel Eckert         (44 Pkt. Brutto)

            Sylke Niebur                                       (Nearest to the Pin)

            Daniel Eckert                                     (Longest Drive)

            Antje Stange-Pollmann                      (Nearest to the “Golden Bottle”)

 

Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Platzierten!

 

Der Rest des Abends war dann vor allem Musik und Tanz mit „Rest of Best“, unterbrochen durch eine gut ausgestattete Tombola, deren Erlös von über 3.000 € dem Club zu Gute kommt. Den Hauptpreis, 5 Nächte mit Halbpension im 4*-Hotel Jardin Tecina auf La Gomera, wurde durch Thomas Duppke, DTS GmbH Bergheim, persönlich an Eva und Thomas Gamerdinger übergeben. Herzlichen Glückwunsch!

 

Peter Schäfer

Präsident

 


Aktion

Belegungen & Turniere
Vorheriger Monat December 2018 Folgender Monat
December 2018
MoTuWeThFrSaSu
48262728293012
493456789
5010111213141516
5117181920212223
5224252627282930
131123456
Twitter

Facebook

Partner & Förderer: